Häufig gestellte Fragen

Allgemeines

  • Wie erhalte ich einen Fachhandelszugang bzw. wie melde ich mich an?

    Falls Sie bereits eine Kundennummer für den Fachhandel haben, können Sie sich ganz bequem über das Formular auf der Startseite für den Onlineshop registrieren. Nach der Anmeldung und Bestätigung Ihrer E-Mail gewähren Sie bitte unseren Mitarbeiter_innen etwas Zeit, Ihre Daten nochmals zu prüfen und Ihren Zugang freizuschalten.

    Sollten Sie noch keine Kundennummer besitzen, kontaktieren Sie uns gerne über haendlershop@bingenheimersaatgut.de mit Ihrer vollständigen Adresse, Kontaktdaten und allen relevanten Angaben zu Ihrem Unternehmen/Projekt.

  • Erstausstattung / Möglichkeiten der Warenpräsentation?

    In der Übersicht finden Sie unter der Kategorie „Warenpräsentation“ verschiedene Möglichkeiten der Präsentation unserer Produkte, z.B. die Einsteigervariante „Tischdisplay“ oder die „Hakenleiste“ mit Platz für 12 Sorten bzw. eines unserer Themensortimente. Die meistgewählte Option ist der „Warenständer single“ mit dem dazu passenden „Grundsortiment“ unserer 41 beliebtesten Sorten.

  • Finden wir Sie auch auf Messen?

    Grundsätzlich sind wir auf einigen Messen der Biobranche in Deutschland mit einem Stand vertreten.

    Sie finden uns auf der:

    Terra Hausmesse 2021

    12.09.2021 von 10 - 18 Uhr

    Terra Naturkost
    Gradenstr. 92
    12347 Berlin

    BioSüd 2021

    03.10.2021 von 9 - 17:30

    Augsburger Schwabenhallen, Halle 5 und 7
    Am Messezentrum 5,
    86159 Augsburg

  • Kann man Sie besuchen? Bieten Sie einen Tag der offenen Tür?

    Bedauerlicherweise können Sie uns auf Grund der aktuellen COVID-19 Hygiene- und Schutzmaßnahmen leider nicht besuchen und auch leider Ihre Bestellung nicht persönlich bei uns abholen. Wir hoffen, Ihnen bald wieder einen Tag der offenen Tür anbieten zu können. Nähere Informationen finden Sie hierzu auch auf unserer allgemeinen Internetseite unter Termine.

Fragen zu unserem Angebot

  • Bei welchen Großhändlern kann ich Bingenheimer Saatgut bestellen?

    Biogarten Handels GmbH, Bodan Verteilerdienst GmbH, Claus Reformhaus Service Team GmbH, Chiemgauer Naturkost GmbH, Dennree GmbH, E. L. D. GmbH, Grell Nachf. Naturkost, Kornkraft Naturkost GmbH , Naturkost Elkershausen GmbH, Ökoring Handels GmbH, Pax an GmbH, Rinklin Naturkost GmbH, Terra Naturkost Handels GmbH, Weiling GmbH

  • Bieten Sie auch Steckzwiebeln/Steckknoblauch an?

    Für das Frühjahr bieten wir jeweils eine Sorte Steckzwiebeln und Knoblauch für den Fachhandel an.
    Vorbestellung ab November, solange der Vorrat reicht. Erfahrungsgemäß ist bereits ab Ende Januar das Kontingent erschöpft. Auslieferung Anfang März.

    Steckzwiebeln 1 VE (U05) = 10 Netze mit je 250g
    Steckknoblauch 1 VE (U05) = 5 Netze mit je 250g

    Wichtige Hinweise:
    •    Unbedingt bis zum Stecken trocken und bei Zimmertemperatur lagern!
    •    Pflanzgut kann nicht mit Saatgut versendet werden, sondern immer separat. Innerhalb Deutschlands fallen auch bei gemeinsamer Bestellung €5,95 Versandkosten extra an.

  • Bieten Sie auch anderes Pflanzgut an?

    Im Herbst bieten wir fünf verschiedene Sorten Blumenzwiebeln à sechs Schachteln in einem schönen Tischdisplay zur professionellen Präsentation an. Eine Vorbestellung können Sie bereits ab Januar machen, solange der Vorrat reicht. Die Auslieferung erfolgt im September.

    Wichtige Hinweise:

    •    Unbedingt bis zum Stecken trocken und bei Zimmertemperatur lagern!
    •    Pflanzgut kann nicht mit Saatgut versendet werden, sondern immer separat. Innerhalb Deutschlands fallen auch bei gemeinsamer Bestellung €5,95 Versandkosten extra an.
    •    Einzelne Sorten können nicht separat nachbestellt werden, die Blumenzwiebeln sind lediglich als komplettes Display verfügbar.

    Darüber hinaus bieten wir aktuell kein Pflanzgut und auch keine Jungpflanzen im Fachhandel an

  • Bieten Sie kostenfreie Verkaufsständer oder Warenständer auf Kommission zur Erstbestellung eines Sortiments?

    Wir bieten verschiedene Möglichkeiten der Warenpräsentation, z. B. Tischdisplays und Warenständer aus Holz. Damit unterstützen wir ein Gemeinwohl-Projekt der Schreinerei der Lebensgemeinschaft Bingenheim, welche seelenpflegebedürftige Menschen beschäftigt und im Rahmen dieser Betreuung die Warenständer für uns anfertigt. Aus diesem Grund bieten wir Warenständer zwar nicht kostenfrei an, geben sie jedoch zum Selbstkostenpreis weiter. Selbstverständlich könnten wir den Warenwert auch in unser Sortiment einpreisen, jedoch bevorzugen wir den Weg der Kostentransparenz mit der Möglichkeit, auf Projekte wie das oben genannte separat hinzuweisen.

  • Gibt es Bestückungsvorschläge für die Warenpräsentation?

    Im Downloadbereich finden Sie Bestückungsvorschläge für die verschiedenen Warenständer und Displays.

  • Haben Sie eine BNN3 Datei oder eine Schnittstelle?

    Wir verfügen über eine BNN3-Liste, welche Sie manuell in Ihr Kassensystem importieren können. Eine BNN3 Schnittstelle zur Direktbestellung aus Ihrem Warenwirtschaftssystem bieten wir aktuell nicht an

    Nach erfolgreicher Registrierung/Anmeldung können Sie diese hier und in unserem Downloadbereich herunterladen.

  • Haben Sie eine Liste der EAN-Nummern?

    Nach erfolgreicher Registrierung/Anmeldung können Sie eine vollständige Liste unserer Artikel mit den zugehörigen EAN-Nummern und in unserem Downloadbereich herunterladen.

  • Kann ich auch andere Sorten oder Großmengen (mit-) bestellen?

    Wir bieten rund 180 Sorten in bunten bebilderten Tüten für den Fachhandel an.
    Weitere Sorten aus unserem Katalog können unter Angabe der Artikelnummer und Menge in VE über das Kommentarfeld mitbestellt werden. Diese Portionstüten sind OHNE Produktbild, EAN-Nummer und Euroloch.

    Großmengen (10g, 250g, 1kg etc.) müssen separat über unseren allgemeinen Onlineshop bestellt werden. Verfügbarkeiten, sowie mengenabhängige Staffelpreise können direkt eingesehen werden. Handelskonditionen bieten wir hierfür nicht an.

    Wichtiger Hinweis:

    Auf Grund der sehr unterschiedlichen Kundenbedürfnisse sind Lager und Versand für den Handel sowohl räumlich als auch logistisch vom Lager und Versand für Endkunden getrennt. Einen kumulierten Versand können wir daher auch bei gemeinsamer Bestellung nicht anbieten!

  • Sie bestellen regulär im Großhandel, finden dort jedoch nicht alle Sorten?

    Gerne können Sie uns telefonisch oder per E-Mail über haendlershop@bingenheimersaatgut.de kontaktieren, wir helfen Ihnen gerne weiter.

  • Wie lange ist das Saatgut haltbar und wie sollte es gelagert werden?

    Lagerung: Saatgut sollte stets kühl, trocken und möglichst dunkel gelagert werden. Stellen Sie Ihren Warenständer daher nicht in die direkte Sonne!

    Haltbarkeit: Grundsätzlich gibt es bei Saatgut kein Mindesthaltbarkeitsdatum, da die Verwendbarkeit nicht beschränkt ist. Wie lange und gut es keimfähig ist, richtet sich nach der jeweiligen Sorte und der Lagerung. Nähere Informationen zur Keimfähigkeit einzelner Sorten finden Sie hier.

    Keimfähigkeit: Das Saatgut wird partiegenau in regelmäßigen Abständen bei uns geprüft, aktuelle Werte können online eingesehen werden.

  • Wo finde ich Artikelstammdaten, Produktbeschreibungen und Bilder?

    Nach einmaliger kostenfreier Registrierung als Datenabnehmer finden Sie Artikelstammdaten, Produktbeschreibungen und Bilder zum Download oder Import auf DataNature (Hyperlink: https://datanature.de/de-de/datenabnehmer/ ). Einzelfotos der Sorten in hoher Auflösung sowie weitere logistische Daten erhalten Sie auf Anfrage per E-Mail an haendlershop@bingenheimersaatgut.de

Fragen zu Bestellung und Lieferung

  • „Nachbestellen bis“ – die Saatgut- und Beet-Saison

    In der Spalte „Nachbestellen bis“ geben wir Ihnen eine Empfehlung für die jeweils letzte

    Bestellmöglichkeit, zwei Wochen danach endet die Aussaat-Saison für diese Sorte. Selbstverständlich können Sie jedoch gerne ganzjährig, soweit verfügbar, alle Sorten bei uns nachbestellen.

  • Besteht ein Rückgaberecht/ Kommissionsware?

    Die Rücknahme nicht verkaufter Ware bieten wir aus ökologischen Gründen nicht an. Da wir eine chemische Aufbereitung ausschließen, müsste zurückgenommenes Saatgut durch aufwendige Verfahren diagnostisch geprüft werden um unserem Qualitätsversprechen gerecht zu werden. Alternativ könnten wir das Saatgut nur abschreiben und würden damit alle für die Herstellung verwendeten Ressourcen verschwenden.

  • Bieten Sie Rabatte?

    Wir legen sehr großen Wert auf einheitliche und faire Konditionen für alle Händler, daher bieten wir allen die gleichen Handelskonditionen an. Unabhängig von der Größe Ihres Geschäftes oder der Menge Ihrer Bestellung bieten wir darüber hinaus grundsätzlich keine Sonderkonditionen oder -rabatte an.

  • Gibt es eine Möglichkeit einer bestehenden Bestellung Artikel hinzuzufügen?

    Nachträgliche Änderungen der Bestellung sind nur in Ausnahmefällen möglich. Sofern Sie Ihrer aktuellen Bestellung noch etwas hinzufügen möchten, empfehlen wir schnellstmöglich telefonisch oder per Email an haendlershop@bingenheimersaatgut.de Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass dies abhängig vom Bearbeitungsstand Ihrer Bestellung eventuell nicht mehr möglich ist.

  • Mit welchen Lieferzeiten muss ich rechnen?

    In der Regel werden Ihre Bestellungen tagesaktuell bearbeitet und an den Versand übergeben. Je nach Verfügbarkeit der einzelnen Artikel und der Gesamtmenge können die meisten Bestellungen für den Fachhandel innerhalb von 3 Werktagen versendet werden. Am Tag nach dem Versand  erhalten Sie eine Versandbenachrichtigung (mit Sendungsverfolgung), und wir  haben keinen weiteren Einfluss auf die Dauer der Lieferzeit. Bitte beachten Sie, dass es saisonal, insbesondere in den Monaten Januar bis März, auf Grund der Vielzahl an Bestellungen zu Verzögerungen bei der Bearbeitung kommen kann.

  • Welche Mindestbestellmenge und Verpackungseinheiten (VPE / VE) gibt es?

    Eine Mindestbestellmenge haben wir nicht. Wir bieten sämtliche Artikel, wie im Handel üblich, in Verpackungseinheiten (VPE oder VE) an. Dadurch ergibt sich je Artikel ganz automatisch eine Mindestabnahmemenge pro Artikel.
    •    Saatguttütchen 1 VE = i.d.R. 5 Tüten, bei Aktionsware in Ausnahmefällen auch 20 Tüten (N20)
    •    Saatgutboxen 1 VE = 3 Boxen (N03)
    •    Gründüngungsdisplay 1 VE = 21 Schachteln (N21)
    •    Gründüngungen als Nachbestellartikel 1 VE = 7 Schachteln (N07/U07)
    •    Blumenzwiebeln 1 VE = 30 Schachteln (N30).
    •    Steckzwiebeln 1 VE = 10 Netze mit je 250g (U05)
    •    Steckknoblauch 1 VE = 5 Netze mit je 250g (U05)

  • Welche Zahlungsmethoden gibt es?

    Für Ihre erste Bestellung bitten wir um Vorauskasse, danach können Sie bequem per Rechnung netto Kasse innerhalb von 30 Tagen zahlen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Zahlungen per Lastschrift, PayPal oder Kreditkarte im Fachhandel nicht anbieten. Alle angegebenen Preise sind ohne Mehrwertsteuer. In Deutschland unterliegt Saatgut dem ermäßigten Steuersatz.

  • Wie hoch sind die Versandkosten? Gibt es die Möglichkeit zur Selbstabholung?

    Deutschland:

    Ab 200 € versandkostenfrei, unter 200 € werden netto 5,95 € erhoben.

    Für den drehbaren Warenständer 29,95 € und für Warenständer zum Aufbauen, Erweiterungswand, Tischdisplay, Zwiebelkiste, Hakenleiste und Pflanzgut je 5,95 €.

    Ausland:

    Für Aufträge mit Lieferanschrift außerhalb Deutschland werden die tatsächlichen Versandkosten berechnet.

    Selbstabholung:

    Bedauerlicherweise können wir Ihnen aktuell auf Grund der Hygieneschutzmaßnahmen keine Selbstabholung anbieten.

  • Wie verhalte ich mich bei Reklamationen?

    Wir bitten Sie fehlerhafte Lieferungen umgehend zu reklamieren. Spätestens drei Werktage nach Erhalt der Ware. Sollten Ihre Kunden mit Reklamationen jeglicher Art auf Sie zukommen, können Sie diese gerne an uns verweisen, wir kümmern uns dann direkt um die weiteren Schritte.

Gerne können Sie uns für weitere Fragen telefonisch oder per E-Mail über haendlershop@bingenheimersaatgut.de kontaktieren, wir helfen Ihnen gerne.